Balsam für Haut und Seele

Handgefertigte Seifen sind etwas ganz Besonderes

Die Körperpflege mit Naturseifen aus wertvollen Pflanzenölen verspricht ein herrliches Waschvergnügen.

 

Nach dem Duschen ist die Haut sauber und gepflegt und wir gönnen uns beim Einseifen einen besonderen Moment der Achtsamkeit.


Aus Liebe zur Natur

 

Für meine Rezepte verwende ich hochwertige Pflanzenöle mit hautfreundlichen Eigenschaften. Die milden Seifen reinigen die Haut gründlich, ohne auszutrocknen. Der Glyceringehalt sorgt für eine rückfettende und pflegende Wirkung. 

Seifen aus natürlichen Inhaltsstoffen sind nachhaltig und beinahe vollständig biologisch abbaubar.

Mit wenigen Ausnahmen stammen die verwendeten Basisöle aus kontrolliert, biologischem Anbau. Die Sheabutter beziehe ich aus einem Fair Trade Projekt in Ghana. Meine Seifen enthalten kein Palmöl, keine Konservierungsstoffe und ich verzichte auf Titandioxid.

Die Auswahl an ätherischen Ölen beeinflusst positiv die Stimmung und sind wundervolle Begleiter der handgesiedeten Seifen.

Die Öle geben den Seifen ihren natürlichen Farbton. Um eine besondere Wirkung zu erzielen, färbe ich mit Tonerde oder anderen natürlichen Farbstoffen. Zusätzlich verfeinere ich die Seifen mit Tee, Hydrolate und Kräutern.


my Seife im Verkauf

 

Ab Anfang April in der Buchhandlung Lüthy in Aarau zusammen mit schönen Seifenschalen aus Indien

 

07. September am Markt im Loretohof in Solothurn von 10.00 bis 16.00 Uhr 

 

30. November Adventsmärit im Buechehof in Lostorf


Buchtipp

 

Lieselotte will nicht baden

Vor dem Zubettgehen müssen die Tiere auf dem Bauernhof baden. Nicht so Lieselotte, die Kuh, die versucht sich zu drücken und eine turbulente Dusche mit dem Gartenschlauch beginnt. Alles endet im Matsch und schlussendlich muss auch die Bäuerin in die Badewanne.

 

Bilderbuch ab 4 Jahren

 

ISBN 978-3-7373-5521-6